Der nächste Schritt zur Bekämpfung des Coronavirus

Wir wollen

Sicherheit und Handlungsfähigkeit für uns Menschen, für unsere Gesundheit und für unsere Wirtschaft. Wir wollen mit dem Virus gut leben können!

Gesundheit und Wirtschaft sind derzeit im Widerspruch. Dieser Widerspruch kann aufgelöst werden, indem umfassend und regelmäßig getestet wird. Das passiert derzeit nicht, weil die Testkapazitäten nicht ausreichend vorhanden sind.

Deshalb fordern wir flächendeckendes, systematisches, randomisiertes Testen.

  • das es Bevölkerung und Wirtschaft erlaubt , mit COVID-19 zu leben und zu funktionieren.
  • das effektives Lernen ermöglicht. Dadurch wird die Wirksamkeit von Massnahmen sichtbar und überprüfbar.

Wir brauchen Ihre Hilfe

um die öffentliche Meinung, die Medien und die Politik davon zu überzeugen, dass ein solches Programm unerlässlich ist, um den Anforderungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit gerecht zu werden und gleichzeitig ein normales wirtschaftliches und soziales Leben zu ermöglichen, solange wir die Pandemie nicht bekämpft haben. 

992 Menschen unterstützen bereits diese Petition.
Unterzeichnen Sie jetzt und seien Sie die Nummer 993!

  • «I want the world to move forward and soon.»

    Dan Ariely
    Professor of Behavioral Economics and Psychology at Duke University

  • «Evidence matters.»

    Jörn Basel
    Professor of Business Psychology at Kalaidos University, Advisor at The Negotiation Studio

  • «Because it ensures the return to an almost normal everyday life.»

    Katja Rost
    Professor of economic and organizational sociology

  • «It is high time that we get better evidence – sampling is one of the main issues in the covid-data-crisis.»

    Antoinette Weibel
    Professor for Human Resources Management at University of St. Gallen

  • «We need more reliable samples and in-depth analyses to fight covid-19.»

    Gudrun Sander
    Adjunct Professor of Business Administration with special emphasis on Diversity Management at University of St. Gallen

  • «We just need to accumulate more knowledge to find optimal mitigation strategies.»

    Jonas Dovern
    Chair of Statistics and Econometrics at Friedrich-Alexander University Erlangen-Nürnberg

  • «Most of worldwide testing is not randomized. If we test in random samples, we will have much more valuable knowledge to fight this pandemic.»

    Christoph Hofinger
    Managing Partner and Scientific Director at SORA Institute for Social Research and Consulting

  • «You need testing to get out of the crisis.»

    Benedikt Oeschger
    Climate Activist

  • «Because I subscribe to all arguments laid down in your manifest.»

    Valerie Brunner
    Group Head of Institutional Clients at Raiffeisen Bank International AG

  • «The application of behavioral science and especially conducting experiments to build the relevant knowledge to fight the virus is a great initiative. »

    Eric Singler
    Managing Director of the BVA Group, Founder & CEO of the BVA Nudge Unit and President of NudgeFrance

  • «…the value of information is high at present.»

    Georg Weizsäcker
    Professor of Economics at Humboldt University

  • «We are responsible for each other and that comprises getting tested. »

    Rotraud A. Perner
    Prof. emeritus for Health Prevention

Warum testen? Experten erklären

Behavioral Economist Matthias Sutter explains why he supports our initiative.
Koen Smets (Organization Development Professional und Adj. Asst. Prof., Saint Louis University)